Haftungsverteilung Linksabbieger / Überholer

Fahrer eines Kfz biegt auf einer Landesstrasse nach links auf ein Grundstück ab. Kollision mit einem überholenden Pkw.

Haftungsverteilung Linksabbieger / Überholer


Urteil des Amtsgerichts Cuxhaven vom 25.03.2011, 5 C 692/10.


 


Der Kläger befuhr mit seinem Kfz in Cuxhaven eine Landesstraße. Er beab­sichtigte mit seinem Fahrzeug nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Die Beklagte fuhr mit ihrem Pkw die Landesstraße in gleicher Richtung. Es kam unstreitig zu einer Kollision zwischen dem nach links in eine Grund­stückseinfahrt abbiegenden Pkw des Klägers und dem im Überholvorgang begriffenen, in gleicher Richtung fahrenden, Pkw der Beklagten.


 


Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Ulf Grabow aus Cuxhaven teilt mit, dass das Amtsgericht Cux­haven eine Haftungsverteilung von 2/3 zu 1/3 zu Lasten des Klägers für an­gemessen hielt.


 


Das Urteil ist rechtskräftig.


 


Der Unfall wurde nach Auffassung des Amtsgerichts Cuxhaven überwiegend durch den Kläger schuldhaft verursacht, da er seine Sorgfaltspflichten aus § 9 Abs. 5 StVO verletzt habe. § 9 Abs. 5 StVO bestimmt, dass derjenige, der in ein Grundstück abbiegen will, sich dabei so zu verhalten hat, dass eine Ge­fährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen sein soll. Es spreche be­reits der Beweis des ersten Anscheins für ein Verschulden des Abbiegenden.


 


Auch wenn der Beklagten ein Verschulden wegen eines Überholens bei un­klarer Verkehrslage vorzuwerfen wäre, wäre von einer Haftungsquote von 2/3 zu Lasten des Klägers auszugehen.


 


Denn der Linksabbieger haftet wegen seiner besonderen Sorgfaltspflichten im Falle einer Kollision grundsätzlich allein, zumindest aber ganz überwie­gend, da in der Abwägung die prinzipielle höhere Sorgfaltsverpflichtung aus § 9 Abs. 5 StVO mit einzubeziehen ist.


 


Das Gericht gelangt in dieser Entscheidung auch zu dem Ergebnis, dass die gesamten Gutachterkosten unabhängig von einer Quotenregulierung von der Beklagten zu 100 % zu erstatten sind.


 


Rechtsanwalt & Notar Ulf Grabow aus Cuxhaven


Fachanwalt für Verkehrsrecht


Telefon: 04721 56570


E-mail: recht-grabow@t-online.de


Homepage: www.luetgebrune-und-partner.de/ulf-grabow.html

Artikel bewerten

Bewertung: 2.0 /5 (30 Stimmen)

Autor

- Cuxhaven
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Kaemmererplatz 1
27472 Cuxhaven
Telefon: +49(0)4721 396200

 

Andere Artikel von Rechtsanwalt Ulf Günter Grabow

Artikel bewerten

Haftungsverteilung Linksabbieger / Überholer

Bewertung: 2.0 /5 (30 Stimmen)

 Dieser Artikel wurde bisher 1444 mal aufgerufen.