Reiserecht- Flugverspätung Entschädigung (pauschaler Schadensersatz)

Reiserecht - Flugverspätung Entschädigung (pauschaler Schadensersatz)

Sie hatten eine Flugverspätung von mehr als 3 Stunden?


Wer kennt es nicht. Grundsätzlich müssen die Fluggesellschaften bei einer Flugverspätung (Verspäting vom Abflughafen oder vom Zielflughafen zum Abflughafen) eine Entschädigung an Sie bezahlen.



Ihre Ansprüche



Ihr Flug hat sich um mehr als 3 Stunden verspätet, ist ausgefallen oder war überbucht? Trifft einer der genannten Gründe bei Ihnen zu, stehen Ihnen je nach Entfernung des Zielflughafens bis zu 600.- € Flugentschädigung zu.


Wann besteht der Anspruch auf Entschädigungsleistung bei Flugverspätungen?


Das Europäische Unionsrecht sieht vor, dass Fluggäste im Fall einer Flugverspätung ihres Fluges eine pauschale Ausgleichszahlung erhalten können, die zwischen 250 Euro und 600 Euro beträgt, vgl. Gerichtshof der Europäischen Union, Urteil vom 23.10.2012- C-581/10, C-629/10 und EG Verordnung 261/2004. Das Europäische Unionsrecht hat Vorrang vor dem nationalen Recht, d.h. dem deutschen Recht. Die deutschen Gerichte müssen daher die Verordnung und das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union berücksichtigen.


 


Rechtsanwalt Özdemir


www.ra-oezdemir.de


Artikel bewerten


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Lost connection to MySQL server at 'reading initial communication packet', system error: 111 in /kunden/wir-bringen-ihren-shop-ins-netz.de/webseiten/fue/_config-rating.php on line 27
Error connecting to mysql