Interview mit Rechtsanwältin Drabe

Was hat Sie dazu bewegt, Rechtsanwältin zu werden?

Anderen bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu helfen.

Verraten Sie uns, wo und wie lange Sie studiert haben?

Martin-Luther-Universität Halle/Saale

Sie haben Ihre Kanzlei in Halle. Was gefällt Ihnen an Halle besonders gut?

Halle ist eine alte Stadt mit einer interessanten Geschichte und einer vielfältigen Bausubstanz. Sie wurde zwischenzeitlich sehr schön saniert. Vor allem die kulturelle Vielfalt begeistert mich. Sehr gelungen finde ich den Neubau der Moritzburg. Ein sehr schöner Ruhepool sind die Inseln, welche die Saale der Stadt beschert hat.

Haben Sie Rechtsgebiete, in denen Sie überwiegend tätig sind? Gibt es Gründe, warum Sie sich als Rechtsanwältin gerade darauf konzentrieren?

Familienrecht Erbrecht allgemeines Zivilrecht Sozialrecht

Sie sind auch Fachanwältin für Familienrecht - womit beschäftigen Sie sich in diesem Rechtsgebiet in den Regel?

Ehescheidungen unter Einschluss aller damit zusammenhängender Rechtsfolgen wie Unterhalt für Kinder und Ehegatten, Zugewinnausgleich, Vermögensauseinandersetzung, Gesamtschuldnerausgleich bei gemeinsamen verbindlichkeiten, Sorge- und Umgangsrecht, Rechtsverhältnisse an der Ehewohnung; Rechtsverhältnisse nicht verheirateter Eltern wie Unterhalt der Mutter aus Anlass der Geburt eines Kindes, Unterhalt des Kindes, Sorgerecht, Umgang mit dem gemeinsamen Kind erbrechtliche Beratung für Verheiratete und Nichtverheiratete Überprüfung bestehender Unterhaltsregelungen

Gibt es aussichtslose Rechtsfälle? Wie gehen Sie als Rechtsanwältin damit um?

Es gibt grundsätzlich Risiken und Unsicherheiten bei der Durchsetzung von Ansprüchen. Dem Mandanten muss daher das Kosten-Nutzen-Verhältnis unter Berücksichtigung der Erfolgsaussicht erläutert werden, damit er entscheiden kann, ob er und wie weit er seine Ansprüche verfolgen will.

Macht Ihr Beruf Sie zufrieden?

Ja, ich bin gerne Anwalt, insbesondere wenn der Mandant oder beteiligten Kinder mit dem erreichten Ergebnis zufrieden sind.

Es heißt immer, Rechtsanwälte sind teuer. Wie halten Sie es mit den Kosten?

Die Kosten sind gesetzlich im RVG geregelt. Für Anspruchsberechtigte gibt es staatliche Hilfen wie Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Ich kläre über entstehende Kosten und die Voraussetzungen der Gewährung von Beratungs- und Prozesskostenhilfe auf. Wir erbringen mit unseren Mitarbeitern eine hochwertige Dienstleistung, die ihren Preis hat. Dies ist nur möglich bei einer modernen Kanzleiausstattung, gut aus- und fortgebildeten Mitarbeitern und unserer eigenen hohen Qualifikation.

Haben Sie Familie? Wie lässt sich die Familie mit dem Beruf vereinbaren?

Ja, meine Söhne sind zwischenzeitlich erwachsen. Das macht alles leichter. Arbeitsteilung und flexible Arbeitszeit haben die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zugelassen.

Rechtsanwältin Felicitas Drabe 


Rechtsanwältinnnen Geyer & Drabe
Rechtsanwältin Felicitas Drabe
  • Fachanwältin für Familienrecht

Am Leipziger Turm 5
06108 Halle
In Stadtplan zeigen

Rechtsanwältin Halle

Kommunikation

Telefon: 0345/2030891
Telefax: 0345/501044
E-Mail: E-Mail schreiben
Internet: http://www.rechtsanwalt-halle.eu



Ich bin seit 1991 als Rechtsanwältin tätig, aufgrund des besonderen Schwerpunkts im Familien- und Erbrecht eine der ersten Fachanwältinnen für Familientrecht in Halle/Saale.
Seitdem berate ich auch in Beratungsstelle Halle der Verbraucherzentrale Sachsen/Anhalt zu verbraucherrechtlichen Fragen.
Umfangreiche Fortbildung ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Rechtsanwältin Halle

Tätigkeitsbereiche

Rechtsanwältin Felicitas Drabe bearbeitet schwerpunktmäßig folgende Rechtsgebiete:

  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Kaufrecht
  • Reiserecht
  • Sozialrecht
  • Zivilrecht

Rechtsanwaltskammer

Die zuständige Rechtsanwaltskammer für Rechtsanwältin Felicitas Drabe ist:

Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt
Gerhart-Hauptmann-Strasse 5
39108 Magdeburg

Telefon: 0391 / 2527210
Telefax: 0391 / 2527203

e-Mail: info@rak-sachsen-anhalt.de

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

a) Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
b) Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
c) Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte finden Sie auch auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer: Berufsrechtliche Regelungen

Rechtsanwalt Halle

Sprachen:

Rechtsanwältin Felicitas Drabe spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch