Was Sie Rechtsanwältin Weigel-Grabenhorst fragen können?

Hier ein paar Fragen zum Einstieg:

  • Seit wann sind Sie als Rechtsanwältin tätig?
  • Wie viele vergleichbare Rechtsfälle haben Sie bereits bearbeitet?
  • Wie häufig vergleichen Sie Fälle außergerichtlich?
  • Wie bewerten Sie die Erfolgsaussichten meiner Sache?
  • Wie hoch sind voraussichtlich Ihre Kosten?
  • Was sind die nächsten Schritte?
Wenn die Anwältin Ihnen diese Fragen zufriedenstellend - und für Sie verständlich - beantwortet, können Sie sie beauftragen.

Rechtsanwältin Nina-Christin Weigel-Grabenhorst 


SQR Rechtsanwälte LLP
Rechtsanwältin Nina-Christin Weigel-Grabenhorst

Wolfenbütteler Straße 45
38124 Braunschweig
In Stadtplan zeigen

Rechtsanwältin Braunschweig

Kommunikation

Telefon: 0531-310 7 310
Telefax: 0531-310 7 3110
E-Mail: E-Mail schreiben
Internet: http://www.sqr-law.de/versicherungs-und-haftungsrecht.html



Wir sind eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei und bundesweit tätig. Stets verbindlich, zügig in der Umsetzung und mit einem hohen Maß an Vertrauen bearbeiten wir Ihre Rechtsfälle hochklassig, schnell und transparent. Insbesondere in folgenden Rechtsgebieten können wir durch unsere Erfahrung auf unzählige erfolgreiche Abschlüsse zurückblicken:
- Arbeitsrecht
- Versicherungsrecht, Unfall- und Schadenregulierung
- Internet- und IT-Recht
- Bankrecht
- Urheberrecht

Rechtsanwältin Braunschweig

Tätigkeitsbereiche

Rechtsanwältin Nina-Christin Weigel-Grabenhorst bearbeitet schwerpunktmäßig folgende Rechtsgebiete:

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Haftpflichtrecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsrecht

Rechtsanwaltskammer

Die zuständige Rechtsanwaltskammer für Rechtsanwältin Nina-Christin Weigel-Grabenhorst ist:

Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk Braunschweig
Bruchtorwall 12
38100 Braunschweig

Telefon: 0531 / 123350
Telefax: 0531 / 1233566

e-Mail: info@rak-braunschweig.de

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

a) Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
b) Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
c) Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte finden Sie auch auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer: Berufsrechtliche Regelungen

Rechtsanwalt Braunschweig

Sprachen:

Rechtsanwältin Nina-Christin Weigel-Grabenhorst spricht folgende Sprachen:

  • Deutsch