Themen

 

Finanzdienstleistung

Hier finden Sie Nachrichten zum Thema Finanzdienstleistung, die von den hier eingetragenen Rechtsanwälten veröffentlicht wurden.

Alle Nachrichten zum Thema Finanzdienstleistung

DatumTitelAutor/in
13.12.2011
Nr. 196/2011

Bundesgerichtshof zur Haftung für unterbliebene Ad-hoc-Mitteilungen aus § 37b WpHG
Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. weiterlesen...

JuraPortal24.de
16.11.2011Bundesgerichtshof verneint Anrechnung von Bestandsprovisionen nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz ("Phoenix")
Nr. 182/2011

Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. weiterlesen...
JuraPortal24.de
20.09.2011Bundesgerichtshof bejaht Fälligkeit des Entschädigungsanspruchs nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerent- schädigungsgesetz in Sachen "Phoenix"
Nr. 142/2011

Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. weiterlesen...
JuraPortal24.de
23.11.2010Bundesgerichtshof verneint Entschädigungsanspruch für Scheingewinne nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz ("Phoenix")
Nr. 226/2010

Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. weiterlesen...
JuraPortal24.de
11.12.2009Die Erhebung von "Beiträgen" nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz ist mit dem Grundgesetz vereinbar
Am 1. August 1998 trat in der Bundesrepublik Deutschland das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz (EAEG) in Kraft. weiterlesen...
JuraPortal24.de
06.10.2009Mindestumlage nach § 16 FinDAG verfassungsgemäß
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt unter anderem die Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute und den Wertpapierhandel. weiterlesen...
JuraPortal24.de
07.05.2009Kein Schadensersatzanspruch einer Entschädigungseinrichtung gegen ein Wirtschaftsprüfungsunternehmen, das einen Prüfungsauftrag der BaFin unzureichend erfüllt hat
Nr. 100/2009

Der III. weiterlesen...
JuraPortal24.de
14.03.2008Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Daimler AG wegen unterlassener unverzüglicher Veröffentlichung von Insiderinformation über das Ausscheiden des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Schrempp muss neu verhandelt werden
Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte erstmals in einem Rechtsbeschwerdeverfahren gegen den in einem Kapitalanleger-Musterverfahren ergangenen Musterentscheid eines Oberlandesgerichts zu befinden. I. weiterlesen...
JuraPortal24.de