RA Rolf Goeke im Namen der adebio - Forderungsmanagement GmbH

Uns erreichen Schreiben des RA Rolf Goeke aus Berlin der im Interesse der adebio - Forderungsmanagement GmbH Zahlungsforderungen geltend macht.

Die adebio ist - als Inkassounternehmen - mit der Einziehung fälliger Forderungen fremden oder eigenen Namen beauftragt. RA Rolf Goeke räumt dem Betroffenen durch sein Schreiben die letzte Möglichkeit der außergerichtlichen Erledigung der Angelegenheit ein.


Dem Voraus ging ein eigenes Schreiben der adebio, welches den Betroffen zur Zahlung des offenen Betrags aufforderte. Das Schreiben des Rolf Goeke enthält als Hauptforderung die geltend gemachte Zahlungsforderung, welche höher ausfällt als im Schreiben der adebio, zuzüglich des Verzugs-Schadens. Daneben werden dem Abgemahnten die Rechtsanwaltskosten der Gegenseite und Auslagen in Rechnung gestellt.


Es wird dem Betroffenen eine kurze Frist zur Zahlung gesetzt, um weiteren Druck zu erzeugen. Kommt dieser der Aufforderung nicht nach wird die Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens angekündigt. Es ist zu erwarten, dass gegen den Betroffenen demnächst ein Mahnbescheid beim zuständigen Mahngericht beantragt wird.


Sollten Sie ein ähnliches Schreiben erhalten haben, können Sie sich gerne mit mir


telefonisch (0431 / 30 53 719),


per Fax (0431 / 30 53 718)


oder per email (contact@ra-herrle.de) in Verbindung setzen.

Artikel bewerten

Bewertung: 2.2 /5 (5 Stimmen)

Autor

- Kiel
Fachanwalt für Strafrecht
Harmsstr 86
24114 Kiel
Telefon: 0431 3053719
http://www.ra-herrle.de

Rechtsanwalt Carsten Herrle - Kiel

Andere Artikel von Rechtsanwalt Carsten Herrle

Artikel bewerten

RA Rolf Goeke im Namen der adebio - Forderungsmanagement GmbH

Bewertung: 2.2 /5 (5 Stimmen)

 Dieser Artikel wurde bisher 176 mal aufgerufen.