Themen

 

Existenzgründung

Hier finden Sie Aufsätze zum Thema Existenzgründung, die von den hier eingetragenen Rechtsanwälten verfasst wurden.

Alle Artikel zum Thema Existenzgründung

DatumTitelAutor/in
01.12.2011Existenzgründung: Was gilt es zu beachten?
Egal ob studentisches Startup oder größere Unternehmensgründung - der Schritt in die Selbständigkeit sollte ausreichend bedacht und gut vorbereitet erfolgen.

Den Gründer treffen gegenüber dem abhängig Beschäftigten vielfältige Pflichten und weitaus größere Risiken. Er muss sich über die Rechtsform im Klaren sein, in der sein künftiges Unternehmen ausgeübt werden soll. Das Firmen- bzw. Namensrecht, fremde Marken-, Patent- und andere gewerbliche Schutzrechte sind zu beachten. Wie steht es mit der Haftung? Bedarf es für die angestrebte selbständige Tätigkeit einer gewerberechtlichen Erlaubnis. Sind aus der bisherigen Tätigkeit Wettbewerbsverbote zu beachten oder fremde Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zu wahren? Welche Verträge müssen zu Beginn der Tätigkeit vorbereitet und abgeschlossen werden? Auf diese Fragen soll der folgende Beitrag erste kurze Antworten geben.
 mehr...
Rechtsanwalt Dietz
(Chemnitz)
29.06.2007Information für Existenzgründer
Das Recht der „Limited“ im Vergleich zur „GmbH“
Ausgangspunkt:
Eine "Limited" in Großbritannien gründen, um mit dieser Auslandsgesellschaft dann in Deutschland tätig zu sein, ohne womöglich in Großbritannien eine gewerbliche Tätigkeit auszuüben beziehungsweise ausgeübt zu haben.
Betrachtung der Limited als Alternative zur Gründung einer GmbH!
Insgesamt wird die britische "Limited" oft als günstige Alternative zur deutschen GmbH gehandelt. Oft wird dabei aber übersehen, dass die Gründung einer "Limited" auch Pflichten mit sich bringt und nicht unerhebliche Folgekosten entstehen.

 mehr...
Rechtsanwältin Schürmann
(Essen)